Wann ist eine Behandlung sinnvoll?

Wenn Sie in einem oder mehreren Punkten ihr Pferd wiedererkennen, kann eine Untersuchung und Behandlung sinnvoll sein.

- Muskelverspannungen

- Rückenproblemen

- Schlechte Kopf-, Hals- und/oder Schweifhaltung

- Schlechte Biegung und Stellung

- Körperlich einseitige Probleme

- Taktfehler

- Häufiges Stolpern

- Bewegungsstörungen nach Unfällen

- Lahmheiten mit ungeklärter Ursache

- Widersetzlichkeiten beim Reiten

- Verweigerung beim Springen

- Rekonvalszente Pferde

- Check up vor Beginn der Turniersaison

 

 

Pferd in guten Händen - Uta Breburda - Osteopathische Pferdetherapie nach Welter-Böller